Grundlagenforschung und sonstige externe Forschung

Schließlich beobachtet GRANDER® stets die relevanten Bereiche rund um die Wasserforschung zur Erfassung des jeweils aktuellsten Erkenntnisstands der Wissenschaft. Hierzu gehört insbesondere  Ausgewählte Projekte führen oft zur Einladung internationaler Forscher zum Diskurs und zur Kooperation.

Erkenntnisse aus der dritten Säule fließen in die Gestaltung der erste und zweite Säule ein. Insgesamt ist das Konzept „Wasserdicht“ im höchsten Maß um Objektivität (intersubjektive Nachvollziehbarkeit) bemüht. Das auf drei Säulen stehende Konzept soll diesen Anspruch bestmöglich gewährleisten. Mit jedem neuen Erkenntnis-Baustein werden daher auch bisherige Erkenntnisse hinterfragt.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.