Kaiserbad Ellmau - erfrischend anders

Jeder Tropfen Wasser ist nach GRANDER® belebt

Der Einbau der GRANDER®-Wasserbelebung im Kaiserbad Ellmau im Jahr 1996 war eine echte Pioniertat. Es gab noch keine Erfahrungswerte. Bademeister Hubert Kaufmann war ein Mann der ersten Stunde. Die Reaktionen folgten prompt: Badegäste und auch die Mitarbeiter bemerkten sofort den verminderten Chlorgeruch in der Badekleidung.  

Erstmals wurden jene Erfahrungen gesammelt, die sich bis heute wie ein roter Faden durch so gut wie alle Anwenderberichte ziehen - von der besseren Hautverträglichkeit über die Schonung der Augen bis hin zu einer als sehr wohltuend empfundenen Wasserqualität.

Das Ellmauer Kaiserbad verfügt über eine weitreichende Badelandschaft, die ihres gleichen sucht. Damit ist es ein gern besuchter Publikumsmagnet. Und jeder Tropfen Wasser im Schwimmbad ist belebt. Die meisten Bäder in der Umgebung sind dem Ellmauer Beispiel schon gefolgt. Das Bad von St. Johann, das Bichlbad in Oberndorf in Tirol, das Schwimmbad in Jochberg und die Badeseen in Kirchberg und Niederndorf bei Kufstein wurden so erfolgreich nach GRANDER® belebt.

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.