Russmedia Gruppe druckt mit GRANDER®-Wasser

GRANDER® bringt viele technische Vorteiel für den Betrieb

In der Russmedia-Gruppe wird seit 2000 mit belebtem GRANDER®-Wasser gedruckt. Die GRANDER®-Wasserbelebung hat dem Betrieb einen großen technischen Vorteil gebracht.

Der Hauptsitz der Russmedia-Gruppe wie auch das Zentrum der unternehmerischen Aktivitäten in Österreich befinden sich am Standort Schwarzach in Vorarlberg/AT.

Die Angebote von Russmedia konzentrieren sich auf regionale oder thematische Nischen. Zum Portfolio in Österreich gehören mehrere Zeitungen und Magazine, diverse Onlineportale, eine Druckerei sowie ein Radiosender. Dazu zählen marktführende Angebote, wie die Vorarlberger Nachrichten, VOL.AT als Österreichs größtes regionales Newsportal, oder Antenne Vorarlberg, Vorarlbergs erfolgreichstes Privatradio. Weiter fungiert Russmedia auch als Internetprovider und Mobilfunkanbieter und betreibt mit impuls360 eine eigene Onlinemarketing-Agentur. In Schwarzach arbeiten circa 450 der 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gruppenweit an 28 europäischen Standorten tätig sind.

Um GRANDER® ausgiebig zu testen, startete das Medienhaus den ersten Test bei einer Offset-Druckmaschine. "Beim Offset-Druckverfahren sind die Wasserqualität, der ph-Wert, die Leitfähigkeit und die Oberflächenspannung sehr wichtig. Daraus ergeben sich beim Druckprozess die ausgezeichnete Leuchtkraft der Farben und schärfere, kontrastreichere Bilder", berichtet Wilfried Übelher, Technischer Leiter und man freut sich:

"Seitdem die GRANDER®-Wasserbelebung eingebaut ist, wurde die Qualität der Druckprodukte erheblich gesteigert. Der Druckprozess ist stabiler und die Drucker müssen in Farb- und Wasserführung weniger korrigiert werden."

Weitere Informationen

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.