Mehrwert durch belebtes Wasser

Tourismushoangascht in Kitzbühel

Karin Wagner präsentiert GRANDER® GRANDER® Karin Wagner präsentiert GRANDER®
Am 7. August 2019 lud der Tourismusverband Kitzbühel zum 10. Tourismushoangascht, im Konzertsaal der Landesmusikschule Kitzbühel, mit dem Thema „Mehrwert belebtes Wasser“, ein.

Nach einer kurzen Einleitung von Signe Reisch, Präsidentin des Tourismusverbandes Kitzbühel, bezogen Mag. Karin Wagner und Philipp Grander, welche den Teilnehmern die GRANDER®-Wasserbelebung vorstellten, die Bühne. Wagner stellte die vielseitigen Berührungspunkte mit Wasser in der Gastronomie und Hotellerie vor und präsentierte Ideen und Gedanken, wie sich Hotels, Gasthöfe, Cafés, Restaurants ... durch hochwertiges Wasser besser positionieren und langfristige Kundenbindung erreichen können.

Philipp Grander führte nach der Präsentation mit den Gästen einen Test duch:

Für den Zitronentest werden zwei Behälter, gefüllt mit frischem Zitronensaft und Wasser, auf zwei Wasserbeleber gestellt. Einer davon ist mit Informationswasser gefüllt und belebt das Zitronenwasser, der andere ist leer. Die Teilnehmer wissen nicht, welcher gefüllt ist und welcher nicht.

Das Ergebnis war mehr als aussagekräftig:

  • 17 von 18 Teilnehmern stellten einen Unterschied zwischen belebtem und unbelebtem Wasser fest

  • 11 von 18 Teilnehmer erkannten die "belebte" Probe

Zurück

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.