Johann Granders Ehrungen und Auszeichnungen

Große Ehre von internationaler Seite

Für seine Verdienste und sein Lebenswerk wurde Johann Grander mehrfach ausgezeichnet und geehrt.

Als ersten und einzigen Österreicher wurde Johann Grander das Silberne Ehrenzeichen von der Russischen Akademie der Naturwissenschaft verliehen, der über 200 Nobelpreisträger angehören. Angesehene wissenschaftliche Institute beschäftigten sich in Russland über mehrere Jahre intensiv mit der GRANDER®-Wasserbelebung, bis sie zu folgender Entscheidung gekommen sind:

Durch die GRANDER®-Methode wird es ermöglicht, die Energie- sowie Informationseigenschaften des Wassers zu stärken und das Wasser dadurch biologisch wertvoller zu machen. Johann Granders Entdeckung fördert durch neue Erkenntnisse über die Struktur des Wassers eine Weiterentwicklung von Wissenschaft und Ökonomie  – aufgrund dessen ist sie für die weltweite Wissenschaft von Bedeutung.

>> Film: Auszeichnung der Russ. Akademie d. Naturwissenschaften - 1
>> Film: Auszeichnung der Russ. Akademie d. Naturwissenschaften - 2
>> Film: Auszeichnung der Russ. Akademie d. Naturwissenschaften - 3

In Österreich wurde Johann Grander zur Anerkennung seines Lebenswerkes – der Entdeckung des Verfahrens der Wasserbelebung – mit dem "Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst" ausgezeichnet.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.
wassersymposium 2019